Fußball außerhalb der Liga

Englischer Fußball außerhalb der Liga

StartseiteEnglischer Fußball

Non-League Football beschreibt englische Fußballligen, die außerhalb der Top-5-Ligen spielen. Sie werden im Pyramidensystem des englischen Fußballs von Tier 11 bis Tier XNUMX platziert. Englische Nicht-Ligen-Fußballklubs können halbprofessionell oder Amateur sein. Sehen Sie sich hier die englischen Nicht-Liga-Fußballstatistiken und -geschichte aus der Rangliste, der Football Association Trophy and Vase, der Football Conference League, der Northern League, der Southern League, der Southern Football League, der Isthmian League, der Northern Premier League, der Football Alliance und der Western Football League an.

Inhalt

Wettbewerbe außerhalb der Liga und Rang

Fußballkonferenz

Südliche Fußballliga

Isthmian League

Nördliche Premier League

 

Allgemeine Nicht-Liga

Fußballkonferenz

Die Northern Premier League (NPL) wurde 1968 als nördliches Äquivalent der Southern League und der Isthmian League gegründet. In den nächsten zwei Jahrzehnten wurde die NPL zum herausragenden regionalen Wettbewerb in Nordengland. 1979, nach der Gründung der Alliance Premier League wurde die NPL zu einer Feeder-Liga und fiel im System der englischen Fußballliga um eine Stufe zurück. Es speist nun in die Football Conference North ein. Die 68 Vereine, die an der Northern Premier League teilnehmen, sind in drei Divisionen aufgeteilt: Premier League, NPL Division One North und NPL Division One South.

 

Südliche Fußballliga

Auf Initiative von Millwall Athletic wurde 1894 ein Wettbewerb für Profi- und Amateurklubs aus dem Süden gegründet. Die Südliga, derzeit bekannt als die Evo-Stik-Liga Süd im Rahmen eines Sponsoringvertrages mit Bostik Ltd. Mehr erfahren

Isthmian League

Die Isthmian League wurde 1905 als erste Liga für Amateurvereine gegründet. In den 1970er Jahren war es für professionelle Vereine geöffnet und ist heute zusammen mit der Southern League ein Zubringer für die Football Conference South.
Die 72 Vereine, die an der Isthmian League teilnehmen, sind in drei Divisionen aufgeteilt: Premier League, Division One North und Division One South.

Nördliche Premier League

Die Northern Premier League (NPL) wurde 1968 als nördliches Äquivalent der Southern League und der Isthmian League gegründet. In den nächsten zwei Jahrzehnten wurde die NPL zum herausragenden regionalen Wettbewerb in Nordengland. 1979, nach der Gründung der Alliance Premier League wurde die NPL zu einer Feeder-Liga und fiel im System der englischen Fußballliga um eine Stufe zurück. Es speist nun in die Football Conference North ein. Die 68 Vereine, die an der Northern Premier League teilnehmen, sind in drei Divisionen aufgeteilt: Premier League, NPL Division One North und NPL Division One South.

 

 

WERBUNG
Online Wetten Seite Betway
Produkte
Zurück nach oben