Timo Werner komplettiert Rückkehr von RB Leipzig in einen dauerhaften Transfer

Meine FußballfaktenArtikel

Von Martin Graham | 8. August 2022

Chelsea dem Verkauf zugestimmt haben Timo Werner zu RB Leipzig diesen Sommer. Der deutsche Stürmer hatte ein Ultimatum auf reguläre Spielzeit gestellt, oder er würde den Verein verlassen.

Die Blues sind gut in die Saison gestartet. Sie begannen die Saison mit einem hart umkämpften 1:0-Sieg gegen Everton. Der Sieg offenbarte jedoch den eklatanten Mangel an Schlagkraft auf der Seite.

Chelsea arbeitete den ganzen Abend daran, einen hartnäckigen Everton zu brechen. Sie hatten Pech, bis sie durch einen späten Elfmeter in der ersten Halbzeit in Führung gingen.

Da Todd Boehly auf dem Markt nach Spielern sucht, die er verpflichten kann, wäre es am besten, einen Stürmer für sein Team zu verpflichten. Die Spiele werden dicht und schnell kommen, und die aktuelle Schlagkraft scheint nicht kompetent genug zu sein, um nach dem Titel zu streben.

Werbung

Mit Lukaku bei Inter Mailand hatte Chelsea keine Verbindungen zu irgendeinem Stürmer. Stattdessen will der Verein, der vor zwei Saisons die Champions League gewonnen hat, einige seiner Offensivspieler entlasten. Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass die Blues Timo Werner vom Verein wegschicken wollen.

Rückkehr dorthin, woher er kam

Timo Werner ist an der Stamford Bridge kein Hit. Der deutsche Stürmer hat Mühe, sich in der Premier League zurechtzufinden, und es scheint, dass Chelsea die Geduld für ihn verloren hat.

Thomas Tuchel bemühte sich, einen Weg zu finden, das Beste aus Werner herauszuholen. Der deutsche Stürmer ist auch frustriert über seine fehlende Spielzeit und die Unbeständigkeit in seinem Spiel.

Werbung

Da Timo Werner und Chelsea sich einig sind, dass etwas nachgeben muss, sind die Blues bereit, ihn gehen zu lassen, und RB Leipzig ist bereit, ihren ehemaligen Stürmer zu empfangen. Werner hat Leipzig vor zwei Jahren verlassen, mit dem FC Chelsea hat sich der Bundesligist bereits auf eine Ablöse für den Stürmer geeinigt.

In diesem Sommer gab es Gerüchte, dass Timo Werner die Stamford Bridge verlässt. Werner heizte diese Gerüchte auch an, als er erklärte, er sei bereit, Chelsea zu verlassen, wenn Tuchel keine reguläre Spielzeit garantieren könne.

Andere Interessenten

Einige Vereine hatten Interesse an einer Verpflichtung des deutschen Nationalspielers bekundet, wobei Juventus die Situation des Spielers bei Chelsea beobachtete. Leider hat Juve den deutschen Stürmer verpasst. Laut Fabrizio Romano verlässt Werner den FC Chelsea und wechselt dauerhaft zu RB Leipzig.

Chelsea scheint zu einem Verein geworden zu sein, in dem Stürmer darum kämpfen, sich zu profilieren. Viele kamen vor Werner und starben. Spieler wie Alvaro Morata und Gonzalo Higuain fallen in diese Kategorie. Nach zwei Spielzeiten verlässt Werner den Verein wie die anderen auch.

Der Deutsche kam mit einer beeindruckenden Bilanz zu Chelsea. Er erzielte 95 Tore und produzierte 40 Vorlagen in 159 Spielen, bevor er für 47.5 Millionen Pfund zur Stamford Bridge wechselte.

Bei Chelsea ließ seine Form nach, da er in 23 Spielen nur 21 Tore und 89 Vorlagen erzielen konnte. Etwa die Hälfte davon kam in der Premier League.

Werner leistete einige wichtige Beiträge zu Chelseas Erfolgen, aber sie reichten ihm nicht aus, um ein normales Trikot zu befehlen. Er gehörte nicht zu dem Kader, der Everton am Eröffnungstag der Premier League besiegte.

 

Martin Graham ist MFF-Sportjournalist

Ian Wright lobt das Arsenal-Trio – behauptet, sie spielten, als hätten sie die Infinity Stones
Pep Guardiola macht sich nach seinem Abgang keine Sorgen um die Zukunft von Man City
Laut Ten Hag ist Manchester United auf einen harten Spielverlauf vorbereitet
Jürgen Klopp baut eine Verteidigung für Trent Alexander-Arnold auf
Graham Potter will Romelu Lukaku zurück auf die Stamford Bridge bringen
Gabriel Jesus gibt ein „anderes“ Gefühl bei Arsenal zu
Raphael Varane erklärt die Absicht von United, gegen City zu gewinnen
Antonio Conte bezeichnet Juventus-Links als respektlos
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Salihamidzic verteidigt Sadio Mané nach verhaltenem Start ins Leben in der Bundesliga
Sportbekleidungsgigant Hummel protestiert mit neuem WM-Trikot gegen Katar-Rechterekord
Barcelona kann Messi nur unter einer Bedingung erneut verpflichten
Atletico Madrid wechselt im Januar für Gerard Pique
Chelsea-Legende John Mikel Obi zieht sich offiziell aus dem Fußball zurück
Shaw versteht, warum er den Startplatz von Manchester United verloren hat
Kane war nach dem Unentschieden gegen Deutschland mit Englands Leistung zufrieden
Christian Pulisic in Gesprächen mit Juventus über 31 Millionen Pfund
Jürgen Klopp macht Sadio Manes Abgang aus Liverpool verantwortlich
Messi sagt, er genieße jetzt das Leben bei PSG
Arsenal traf mit doppelter Verletzungsangst, als Thomas Partey und Kieran Tierney Verletzungen erleiden
Cristiano Ronaldo hat sich beim Sieg Portugals gegen Tschechien eine blutige Verletzung zugezogen
Manchester City umringt Bukayo Saka als Ersatz für Sterling
Mbappe und Giroud verdrängen Frankreich nach dem Sieg in der Nations League gegen Österreich auf den dritten Platz
Paulo Dybala beschreibt, was ihn davon überzeugt hat, sich Roma anzuschließen
Antonio Rüdiger überraschte mit Chelseas Rauswurf von Thomas Tuchel
Cristiano Ronaldo ist noch nicht bereit, mit dem Fußball aufzuhören
Folarin Balogun offenbart "harte Herausforderung" nach Leihwechsel nach Frankreich
Depay verrät den Grund, warum er bei Barcelona geblieben ist
Die UEFA bestätigt, dass Russland von der Euro 2024 ausgeschlossen bleibt
Bruno Fernandes spricht über Ten Hag und den gescheiterten Tottenham-Transfer
Youri Tielemans gibt zu, Schwierigkeiten mit Leicester City zu haben
La Liga geht gegen rassistische Beleidigungen von Vinícius im Derby gegen Atlético vor
Das Lager von Man Utd wurde nach einem Aufeinandertreffen in der Europa League von einer Lebensmittelvergiftung getroffen
Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
Artikel: Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
Die besten Momente der Premier League-Saison 2021-22
Artikel: Die besten Momente der Premier League-Saison 2021-22
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
Werbung
Produkte
Zurück nach oben