Manchester United will unbedingt Benjamin Sesko und Marko Arnautovic verpflichten

Meine FußballfaktenArtikel

Von Martin Graham | 8. August 2022

Manchester United verhandelt über die Verpflichtung von zwei Stürmern vor Ablauf der Transferfrist am 1. September. Der Klub verhandelt mit Bologna und RB Salzburg über Benjamin Sesko und Marko Arnautovic.

Manchester United ist ein Schatten dessen geworden, was es einmal war. Sie verfügen nicht mehr über die Schlagkraft, um namhafte Spieler anzuziehen, und halten an altem Ruhm fest, um den Anschein eines großen Vereins zu wahren. Die Red Devils sind in der Premier League konsequent weiter nach unten gerutscht und sehen jetzt eher wie ein Mittelfeldklub aus als einer, der um Titel kämpfen sollte.

In ihrem ersten Ligaspiel der Saison erlebte Erik Ten Hag ein böses Erwachen über die Größe des Problems vor ihm. Die Red Devils verloren im Old Trafford gegen Brighton & Hove. Ten Hag machte mangelndes Selbstvertrauen für die Niederlage verantwortlich. Der eklatante Mangel an einer starken Schlagkraft war offensichtlich, als United in ihrem Hinterhof auseinanderbrach.

Manchester United ist jetzt auf der Suche nach einer hochwertigen Ergänzung für die Mannschaft. Jüngste Berichte deuten darauf hin, dass der Verein mit einigen Spielern Gespräche führt. Benjamin Sesko und Marko Arnautovic sind die beiden Spieler, die United unbedingt nach Old Trafford bringen möchte.

Werbung

United plant schnelle Aktionen von Sesko und Arnautovic

Es ist kein Geheimnis, dass Marcus Rashford, Anthony Martial und Elanga nicht auf Manchester-United-Niveau sind. Die drei sind mehrmals gescheitert, aber der Club hat an ihnen festgehalten, als hätten sie einen Blutschwur geleistet, sie nicht ins Abseits zu drängen. Nach der Niederlage gegen Brighton haben die Red Devils die Notwendigkeit gesehen, bessere Stürmer zu verpflichten.

Laut ESPN verhandelt United über die Verpflichtung von Benjamin Sesko und Marko Arnautovic, um ihren Angriff zu verstärken.

Die Red Devils haben Bologna bereits wegen Arnautovic kontaktiert, der Erfahrung in der Premier League hat, nachdem er für Stoke und West Ham gespielt hat. Erik ten Hag drängt den Stürmer, den Stürmer zu verpflichten, von dem er glaubt, dass er die Mannschaft über die reguläre Spielzeit nicht destabilisieren wird.

Werbung

Ten Hag ist ein Fan des 33-Jährigen, nachdem sie beim FC Twente zusammengearbeitet haben. Laut ESPN ist der Wechsel für Arnautovic getrennt von der Verfolgung von FC Salzburg-Stürmer Benjamin Sesko. Die Gespräche mit Salzburg für den 19-jährigen Stürmer werden fortgesetzt.

Die Probleme bei United

Benjamin Sesko ist ein brillanter Stürmer, der das Interesse mehrerer Vereine geweckt hat. Chelsea und Real Madrid haben erwogen, den 19-jährigen Stürmer zu verpflichten, haben sich aber noch nicht gemeldet. ESPN berichtet, dass Salzburg Sesko lieber noch mindestens eine weitere Saison behalten würde.

Der Transfermarkt schließt am 1. September, und United hofft weiterhin, mindestens einen weiteren Stürmer verpflichten zu können.

Das Manchester-Team ist nicht voll ausgelastet und muss den Kader für die bevorstehende hektische Saison stärken. Anthony Martial ist verletzt, und Cristiano Ronaldo ist noch weit von der vollen Fitness entfernt, nachdem er wegen familiärer Probleme wegbleibt.

Wenn man bedenkt, dass Manchester United nur Marcus Rashford, Anthony Martial, Cristiano Ronaldo und Elanga als Angriffstruppe hat, ist es fadenscheinig und es wäre ein Kampf, mit dieser Stürmerlinie unter den ersten sechs zu landen.

Gegen Brighton startete Ronaldo von der Bank, während Christian Eriksen als falsche Neun spielte. Ein Schritt, der spektakulär scheiterte.

Martin Graham ist MFF-Sportjournalist

Ten Hag sprengt seine United-Mannschaft nach der Derby-Niederlage gegen Manchester City
Ian Wright lobt das Arsenal-Trio – behauptet, sie spielten, als hätten sie die Infinity Stones
Pep Guardiola macht sich nach seinem Abgang keine Sorgen um die Zukunft von Man City
Laut Ten Hag ist Manchester United auf einen harten Spielverlauf vorbereitet
Jürgen Klopp baut eine Verteidigung für Trent Alexander-Arnold auf
Graham Potter will Romelu Lukaku zurück auf die Stamford Bridge bringen
Gabriel Jesus gibt ein „anderes“ Gefühl bei Arsenal zu
Raphael Varane erklärt die Absicht von United, gegen City zu gewinnen
Antonio Conte bezeichnet Juventus-Links als respektlos
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Salihamidzic verteidigt Sadio Mané nach verhaltenem Start ins Leben in der Bundesliga
Sportbekleidungsgigant Hummel protestiert mit neuem WM-Trikot gegen Katar-Rechterekord
Barcelona kann Messi nur unter einer Bedingung erneut verpflichten
Atletico Madrid wechselt im Januar für Gerard Pique
Chelsea-Legende John Mikel Obi zieht sich offiziell aus dem Fußball zurück
Shaw versteht, warum er den Startplatz von Manchester United verloren hat
Kane war nach dem Unentschieden gegen Deutschland mit Englands Leistung zufrieden
Christian Pulisic in Gesprächen mit Juventus über 31 Millionen Pfund
Jürgen Klopp macht Sadio Manes Abgang aus Liverpool verantwortlich
Messi sagt, er genieße jetzt das Leben bei PSG
Arsenal traf mit doppelter Verletzungsangst, als Thomas Partey und Kieran Tierney Verletzungen erleiden
Cristiano Ronaldo hat sich beim Sieg Portugals gegen Tschechien eine blutige Verletzung zugezogen
Manchester City umringt Bukayo Saka als Ersatz für Sterling
Mbappe und Giroud verdrängen Frankreich nach dem Sieg in der Nations League gegen Österreich auf den dritten Platz
Paulo Dybala beschreibt, was ihn davon überzeugt hat, sich Roma anzuschließen
Antonio Rüdiger überraschte mit Chelseas Rauswurf von Thomas Tuchel
Cristiano Ronaldo ist noch nicht bereit, mit dem Fußball aufzuhören
Folarin Balogun offenbart "harte Herausforderung" nach Leihwechsel nach Frankreich
Depay verrät den Grund, warum er bei Barcelona geblieben ist
Die UEFA bestätigt, dass Russland von der Euro 2024 ausgeschlossen bleibt
Bruno Fernandes spricht über Ten Hag und den gescheiterten Tottenham-Transfer
Youri Tielemans gibt zu, Schwierigkeiten mit Leicester City zu haben
La Liga geht gegen rassistische Beleidigungen von Vinícius im Derby gegen Atlético vor
Das Lager von Man Utd wurde nach einem Aufeinandertreffen in der Europa League von einer Lebensmittelvergiftung getroffen
Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
Artikel: Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
Werbung
Produkte
Zurück nach oben