Roma leiht Georgino Wijnaldum aus

Meine FußballfaktenArtikel

Von Martin Graham | 6. August 2022

Neuesten Berichten zufolge Rom haben gerade die Verpflichtung des ehemaligen Mittelfeldspielers von Liverpool besiegelt, Georginio Wihnaldum, ausgeliehen. Der Niederländer, der unterschrieben hat PSG In der vergangenen Saison bestritt er insgesamt 37 Spiele in allen Wettbewerben und holte sich seinen ersten Ligue-1-Titel im Verein.

 Weitere Berichte enthüllen auch, dass der Leihvertrag nach der Saison 2022/2023 eine Kaufklausel enthält.

 Nachdem die Nachricht von seiner Leihgabe öffentlich bekannt wurde, nutzte Wijnaldum die sozialen Medien, um seine Begeisterung über den Wechsel zur italienischen Mannschaft auszudrücken.

 „Es ist ein wirklich gutes Gefühl, ein Roma-Spieler zu sein. Jeder, mit dem ich gesprochen habe, hat mir großartiges Feedback über den Verein und seine Fans gegeben.

Werbung

 „Der Verein hat deutlich gemacht, wie sehr er mich in seinen Bemühungen um den Abschluss des Deals haben wollte, was einem Spieler immer viel Selbstvertrauen und Glauben gibt. Auch der Zuspruch der Unterstützer in den sozialen Medien und anderswo war fantastisch.

 „Ich verspreche, 100 % zu geben und dem Team zu helfen, in dieser Saison für alle unsere Ziele zu kämpfen.“

Roma – Ein Team, auf das man in der Saison 2022/2023 achten sollte

Mit den Transferbewegungen auf den Sommermärkten bewies die Roma, dass sie es vor der kommenden Saison ernst meint. Mourinho hat den Transfer von Topstars wie Paulo Dybala, Nemanja Matic, Zeki Celik und Mile Svilar eingeleitet.

Werbung

Diese Spieler, die zu den Verstärkungen im Team hinzugefügt werden, machen die I Giallorossi bereits zu einem Team, auf das man in der kommenden Saison achten sollte.

Mourinho, der als erster Trainer, der die Europa Conference League gewann, einen Rekord aufstellte, scheint auf dem Weg zu sein, sich in der nächsten Saison selbst zu übertreffen, als das Team in die Europa League aufstieg.

Die Spieler scheinen sich auch über ihren Wechsel zu Roma zu freuen, was angesichts des herzlichen Empfangs, den sie seit ihrem Beitritt zum Verein erhalten haben, nicht verwunderlich ist.

Insbesondere Paulo Dybala wurde an seinem Enthüllungstag als König begrüßt und soll bereits viel Geld für die Roma verdient haben, nachdem er Ronaldos Rekord bei den Trikotverkäufen über einen Zeitraum von 24 Stunden übertroffen hatte. Das ist in der Tat eine Leistung.

Angesichts all dessen, was sich bisher in der Roma abgespielt hat, wird von der Mannschaft in der nächsten Saison eine ganze Menge erwartet, und die Fans können nur erwarten, dass die Spieler dem Hype gerecht werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Roma mit Jose Mourinho einen Trainer haben, der alles über das Gewinnen weiß. Der Portugiese ist ein Seriensieger und hat sein Versprechen, einen Titel für die Roma zu gewinnen, bereits eingelöst, nachdem er sie in seiner ersten Saison als Manager zum Triumph in der UEFA Conference League geführt hatte.

Eine weitere interessante Kampagne in der Serie A wartet auf uns, und alle Augen werden auf Roma als einen der Top-Kandidaten gerichtet sein, die es zu beobachten gilt.

Martin Graham ist MFF-Sportjournalist

„Ich bin nicht dumm“ – Conte schlägt Kritiker wegen seiner Spielweise zurück
Gonzalo Higuaín legt sein Rücktrittsdatum auf das Ende der MLS-Saison fest
Cristiano Ronaldo könnte im Januar gehen, nachdem Ten Hag respektlos reagiert hat
Real Madrids Präsident Florentino Perez weigert sich, die Europäische Super League aufzugeben
Hattrick-König Erling Haaland bekommt Lob von Pep Guardiola
Virgil van Dijk glaubt, dass Beständigkeit von zentraler Bedeutung ist, um Liverpool aus der Sackgasse zu bringen
Ten Hag sprengt seine United-Mannschaft nach der Derby-Niederlage gegen Manchester City
Ian Wright lobt das Arsenal-Trio – behauptet, sie spielten, als hätten sie die Infinity Stones
Pep Guardiola macht sich nach seinem Abgang keine Sorgen um die Zukunft von Man City
Laut Ten Hag ist Manchester United auf einen harten Spielverlauf vorbereitet
Jürgen Klopp baut eine Verteidigung für Trent Alexander-Arnold auf
Graham Potter will Romelu Lukaku zurück auf die Stamford Bridge bringen
Gabriel Jesus gibt ein „anderes“ Gefühl bei Arsenal zu
Raphael Varane erklärt die Absicht von United, gegen City zu gewinnen
Antonio Conte bezeichnet Juventus-Links als respektlos
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Salihamidzic verteidigt Sadio Mané nach verhaltenem Start ins Leben in der Bundesliga
Sportbekleidungsgigant Hummel protestiert mit neuem WM-Trikot gegen Katar-Rechterekord
Barcelona kann Messi nur unter einer Bedingung erneut verpflichten
Atletico Madrid wechselt im Januar für Gerard Pique
Chelsea-Legende John Mikel Obi zieht sich offiziell aus dem Fußball zurück
Shaw versteht, warum er den Startplatz von Manchester United verloren hat
Kane war nach dem Unentschieden gegen Deutschland mit Englands Leistung zufrieden
Christian Pulisic in Gesprächen mit Juventus über 31 Millionen Pfund
Jürgen Klopp macht Sadio Manes Abgang aus Liverpool verantwortlich
Messi sagt, er genieße jetzt das Leben bei PSG
Arsenal traf mit doppelter Verletzungsangst, als Thomas Partey und Kieran Tierney Verletzungen erleiden
Cristiano Ronaldo hat sich beim Sieg Portugals gegen Tschechien eine blutige Verletzung zugezogen
Manchester City umringt Bukayo Saka als Ersatz für Sterling
Mbappe und Giroud verdrängen Frankreich nach dem Sieg in der Nations League gegen Österreich auf den dritten Platz
Paulo Dybala beschreibt, was ihn davon überzeugt hat, sich Roma anzuschließen
Antonio Rüdiger überraschte mit Chelseas Rauswurf von Thomas Tuchel
Cristiano Ronaldo ist noch nicht bereit, mit dem Fußball aufzuhören
Folarin Balogun offenbart "harte Herausforderung" nach Leihwechsel nach Frankreich
Depay verrät den Grund, warum er bei Barcelona geblieben ist
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
Werbung
Produkte
Zurück nach oben