Juventus-Favorit verpflichtet Depay, da Barca daran arbeitet, seinen Vertrag zu kündigen

Meine FußballfaktenArtikel

Von Martin Graham | 10. August 2022

Juventus haben sich mit dem Gefolge getroffen Memphis Einsparungen da die italienische Mannschaft versucht, den Spieler ablösefrei zu verpflichten. Der Niederländer hat sich an der Peripherie von Los Blaugrana wiedergefunden und ist bereit, einem großen Verein beizutreten.

Kurz vor Beginn der La Liga-Saison Barcelona laufen gegen die Zeit, während sie sich bemühen, ihre Spieler für die kommende Saison zu registrieren. Die katalanischen Giganten mussten mehrere Hebel aktivieren, als sie einen Teil ihres Vermögens verkauften, um hochwertige Spieler zu kaufen und wieder wettbewerbsfähig zu sein.

Trotz der Aktivierung dieser Hebel kann Barcelona seine Spieler immer noch nicht registrieren, da sie Platz in ihrem Kader schaffen müssen. Sie müssen Gehälter kürzen und einige Spieler verkaufen, aber das war leichter gesagt als getan. Einige Spieler haben sich geweigert zu gehen, und die Kürzung ihrer Löhne bereitet Kopfschmerzen.

Ein Spieler, der sich geweigert hat, das Nou-Lager zu verlassen, ist Frenkie de Jong, nachdem er seine Gehälter aufgeschoben hatte. Manchester United ist an dem Spieler interessiert, aber De Jong ist nicht an einem Wechsel interessiert. Barcelona macht Fortschritte vor dem vierten Hebel. Memphis Depay ist bereit, die katalanischen Giganten zu verlassen, wobei Vereine großes Interesse an dem Niederländer zeigen.

Werbung

Depay verlässt Barcelona

Barcelona war in diesem Transferfenster aktiv, wobei für die katalanischen Giganten viel passiert ist. Es war ein riesiges Mathespiel für Los Blaugrana, da sie versuchen, ihre Bücher auszugleichen und ihre Spieler zu registrieren. Trotz aller Bemühungen, sicherzustellen, dass alles gut endet, rast Barcelona immer noch gegen die Zeit, um seine Neuverpflichtungen registrieren zu lassen.

Der Verein muss einige seiner Spieler verkaufen, da sie eine Spielerüberlastung haben und Schwierigkeiten haben, Spieler zu verkaufen. Sie waren in einigen Bereichen erfolgreich, in anderen nicht. Der neueste Spieler auf der Ausstiegsliste ist Memphis Depay. Der Niederländer hat in diesem Kader keinen Platz für ihn gesehen und möchte unbedingt gehen. Der italienische Gigant Juventus erwägt ihn laut Gianluca DiMarzio als Option.

Barcelona arbeitet unermüdlich daran, dass der Deal zustande kommt. Memphis Depay könnte als Free Agent gehen, wenn die Pläne der katalanischen Giganten aufgehen.

Werbung

Depay will umziehen

Barcelona hat so viele Offensivspieler verpflichtet, die die Chancen auf Spielzeit für Memphis Depay einschränken würden. Nach der Verpflichtung von Spielern wie Robert Lewandowski und Raphinha ist der Niederländer in der Hackordnung weiter zurückgefallen. Es erklärt, warum Depay offen für die Idee ist, das Nou Camp zu verlassen. Einzige Bedingung für ihn ist, dass der Zuschlag für seine Leistungen von einem Spitzenklub stammen muss.

Juventus hat ernsthaftes Interesse an dem Niederländer gezeigt und ist bereit, Depay einen Zweijahresvertrag anzubieten.

Juventus möchte Depay mit Dusan Vlahovic paaren, aber ihr Interesse an ihm würde nur bestehen, wenn er ablösefrei kommt. Berichte in Italien deuten darauf hin, dass sich Juventus bereits mit seinem Gefolge getroffen hat.

Der Ausstieg von Depay für Juventus macht für die Betroffenen auf allen Ebenen Sinn. Es würde Barcelona auch näher an die rechtzeitige Registrierung seiner Neuverpflichtungen für die neue Saison bringen.

Martin Graham ist MFF-Sportjournalist

Ten Hag sprengt seine United-Mannschaft nach der Derby-Niederlage gegen Manchester City
Ian Wright lobt das Arsenal-Trio – behauptet, sie spielten, als hätten sie die Infinity Stones
Pep Guardiola macht sich nach seinem Abgang keine Sorgen um die Zukunft von Man City
Laut Ten Hag ist Manchester United auf einen harten Spielverlauf vorbereitet
Jürgen Klopp baut eine Verteidigung für Trent Alexander-Arnold auf
Graham Potter will Romelu Lukaku zurück auf die Stamford Bridge bringen
Gabriel Jesus gibt ein „anderes“ Gefühl bei Arsenal zu
Raphael Varane erklärt die Absicht von United, gegen City zu gewinnen
Antonio Conte bezeichnet Juventus-Links als respektlos
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Sporting Kansas City: Was kommt nach einem miserablen Jahr 2022 ohne Playoff-Platzierung?
Salihamidzic verteidigt Sadio Mané nach verhaltenem Start ins Leben in der Bundesliga
Sportbekleidungsgigant Hummel protestiert mit neuem WM-Trikot gegen Katar-Rechterekord
Barcelona kann Messi nur unter einer Bedingung erneut verpflichten
Atletico Madrid wechselt im Januar für Gerard Pique
Chelsea-Legende John Mikel Obi zieht sich offiziell aus dem Fußball zurück
Shaw versteht, warum er den Startplatz von Manchester United verloren hat
Kane war nach dem Unentschieden gegen Deutschland mit Englands Leistung zufrieden
Christian Pulisic in Gesprächen mit Juventus über 31 Millionen Pfund
Jürgen Klopp macht Sadio Manes Abgang aus Liverpool verantwortlich
Messi sagt, er genieße jetzt das Leben bei PSG
Arsenal traf mit doppelter Verletzungsangst, als Thomas Partey und Kieran Tierney Verletzungen erleiden
Cristiano Ronaldo hat sich beim Sieg Portugals gegen Tschechien eine blutige Verletzung zugezogen
Manchester City umringt Bukayo Saka als Ersatz für Sterling
Mbappe und Giroud verdrängen Frankreich nach dem Sieg in der Nations League gegen Österreich auf den dritten Platz
Paulo Dybala beschreibt, was ihn davon überzeugt hat, sich Roma anzuschließen
Antonio Rüdiger überraschte mit Chelseas Rauswurf von Thomas Tuchel
Cristiano Ronaldo ist noch nicht bereit, mit dem Fußball aufzuhören
Folarin Balogun offenbart "harte Herausforderung" nach Leihwechsel nach Frankreich
Depay verrät den Grund, warum er bei Barcelona geblieben ist
Die UEFA bestätigt, dass Russland von der Euro 2024 ausgeschlossen bleibt
Bruno Fernandes spricht über Ten Hag und den gescheiterten Tottenham-Transfer
Youri Tielemans gibt zu, Schwierigkeiten mit Leicester City zu haben
La Liga geht gegen rassistische Beleidigungen von Vinícius im Derby gegen Atlético vor
Das Lager von Man Utd wurde nach einem Aufeinandertreffen in der Europa League von einer Lebensmittelvergiftung getroffen
Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
Artikel: Paul Scholes – Das Ginger-Genie von Manchester United & England
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
Werbung
Produkte
Zurück nach oben