„Di Maria in der Serie A ist wie Maradona“ – Gianluigi Buffon

Meine FußballfaktenArtikel

Von Martin Graham | 22. Juni 2022

Torhüter-Legende von Juventus Turin Gianluigi Buffon hat die Aussicht auf gesprochen Angel Di Maria Beitritt zu den Bianconeri, was damit verbunden ist, dass Maradona wieder in der Serie A ist.

Di Maria verließ Paris Saint-Germain nach sieben Spielzeiten, 295 Spielen, 93 Toren und 119 Vorlagen (der Vereinsrekord). Er ist derzeit auf der Suche nach einem neuen Verein und Juventus sind neben Barcelona die beiden prominentesten Angebote auf seinem Tisch.

Di Maria spielte bereits zuvor in der spanischen LaLiga, als er vier Jahre lang für Real Madrid spielte und die LaLiga und den berühmten „La Decima“-Titel in der UEFA Champions League gewann, wo er im Finale einen Mann der besten Leistung zeigte. Die Serie A und die deutsche Bundesliga sind die einzigen Top-XNUMX-Ligen, in denen er noch vertreten ist.

Während die Gespräche zwischen dem argentinischen Flügelspieler und beiden Klubs weitergehen, erklärte Buffon, eine Legende der Serie A, die auch in seinem einzigen Stint außerhalb der Liga mit Di Maria spielte, dass Di Marias Wechsel in die italienische Liga wie Maradonas Wechsel am Anfang sein wird 80er. Buffon glaubt, dass der Wechsel Aufmerksamkeit für die Serie A erregen wird, genau wie Diego Maradona es in seiner Zeit bei Napoli getan hat.

“Im Moment ist Di Maria in der Serie A wie Maradona. Bin ich klar?” Buffon sagte. „Fußballer müssen unter Berücksichtigung des Kontexts, in dem sie spielen, geschätzt werden. Heute ist die Serie A technisch schlechter und Angel hat so viel Technik.

„Er ist vor dem Tor entscheidend, er dribbelt so locker an seinen Gegnern vorbei. Er ist gut darin, Vorlagen zu liefern, und läuft auf dem Platz auf und ab. Er kann in verschiedenen Rollen spielen. In wenigen Worten: Er ist ein Fußballspieler.“

Buffon erzählt von seiner Zeit, als er mit Di Maria spielte

Um seinen Standpunkt weiter zu untermauern, dass Di Maria ein Maradona im Entstehen ist, falls er am Ende für Juventus unterschreibt, erzählte er von seinen Erfahrungen mit dem Stürmer. „Ich bin 44, aber ich spiele immer noch“, fügte Buffon hinzu. „Das Alter spielt keine Rolle. Motivation und Leidenschaft sind viel wichtiger und das Gleiche gilt für Entschlossenheit. Wenn Di Maria zu Juventus wechselt, bedeutet das, dass er dazu bereit ist.

„Wir sprechen von einem vorbildlichen Profi, einem netten Kerl, einem, der niemals aufgibt und während der Spiele und Trainingseinheiten kämpft. Ich wiederhole, für die heutige Serie A wäre er wie Maradona.

„Bei PSG habe ich mit Neymar, einem jungen Kylian Mbappe, Marco Verratti gespielt, aber Di Maria war keinem von ihnen unterlegen. Als er 2014 die Decima in Madrid gewann, spielte er mit Karim Benzema, Cristiano Ronaldo, Luka Modric und Toni Kroos. 

„Er war immer einen Schritt zurück, wusste aber, wie man als Flügelspieler, offensiver Mittelfeldspieler und sogar als Mezzala spielt. Wer ihn verpflichtet, und ich hoffe, es ist Juve, macht einen Deal. Wir reden über einen Champion und Fußball braucht Champions.“

Martin Graham ist MFF-Sportjournalist

Graeme Souness erhebt umstrittene Behauptungen über Wengers Erbe in der Premier League
Thierry Henry verteidigt Mbappe nach Eskapaden während des Aufeinandertreffens in Montpellier
Jürgen Klopp stellt Barcelonas Transferpolitik in Frage
Die Manager von Chelsea und Spurs sehen rot, als Thomas Tuchel Antonio Conte für Fracas beschuldigt
Bernardo Silva wird Berichten zufolge Barcelona besuchen, um mit der Wohnungssuche zu beginnen
Ten Hag bricht den freien Tag für die Stars von Manchester United ab, nachdem Brentford verprügelt wurde
Kann Madrid den Widrigkeiten in der Champions League erneut trotzen?
Artikel: Kann Madrid den Widrigkeiten in der Champions League erneut trotzen?
Der Chef von Manchester United, Erik ten Hag, erhebt einen bizarren Ersatzanspruch, nachdem er Brighton gedemütigt hat
Mbappe unterstützt Benzema, um den Ballon d'Or zu gewinnen
Arteta begrüßt Gabriel Jesus nach einem brillanten Spiel gegen Leicester City
Barcelona verkauft weitere 24.5 % der Anteile am audiovisuellen Studio an Orpheus Media
Messi verpasst zum ersten Mal seit 2005 die Ballon d'Or-Nominierung
Manchester United will Barcelona-Verteidiger Sergino Dest unter Vertrag nehmen
Aubameyang ist nicht scharf auf Chelsea-Wechsel – bleibt lieber bei Barcelona
Gabriel Magalhaes enthüllt, dass er Jesus davon überzeugt hat, sich Arsenal anzuschließen
PSG meldet Interesse an Manchester-United-Star Marcus Rashford an
So streamen Sie die Spiele der englischen Premier League live
So streamen Sie die Spiele der englischen Premier League live
Bernardo Silva sendet eine kryptische Nachricht über seine Zukunft bei Manchester City
Chelsea-Besitzer Todd Boehly genehmigt Verbesserungen an der Stamford Bridge
Real Madrid holt sich mit einem Sieg über Eintracht Frankfurt den UEFA Super Cup
Marseille steht kurz vor dem Abschluss eines Deals für Alexis Sanchez
Juventus-Favorit verpflichtet Depay, da Barca daran arbeitet, seinen Vertrag zu kündigen
Vergiss ihn – Ex-United-Mann Javier Hernandez schlägt bei Fergusons Ernennung zu
Liverpool könnte nach dem letzten Schlag gezwungen sein, einen Mittelfeldspieler zu verpflichten
Manchester United wechselt für Adrien Rabiot, während die Verfolgung von De Jong ins Stocken gerät
Azpilicueta verrät, warum er Barcelona brüskiert hat, einen neuen Vertrag mit Chelsea zu unterzeichnen
Timo Werner komplettiert Rückkehr von RB Leipzig in einen dauerhaften Transfer
Manchester United will unbedingt Benjamin Sesko und Marko Arnautovic verpflichten
Guardiola lobt Haalands Haltung nach dem Debüt in der Premier League gegen West Ham
Barcelona muss vor dem Auftakt der La Liga noch Neuverpflichtungen verzeichnen
Wesley Fofana deutet trotz des Interesses von Chelsea auf einen Verbleib in Leicester City hin
Vinicius strebt mit Real Madrid mehr Champions League an
Roma leiht Georgino Wijnaldum aus
Chelsea verspottet Brightons Leugnung der Verpflichtung von Cucurella
William Saliba glänzt, als Arsenal den Sieg am Eröffnungstag gegen Crystal Palace sichert
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
WERBUNG
Online Wetten Seite Betway
Produkte
Zurück nach oben