2021-22 UEFA Europa Conference League

Artikel: UEFA-Konferenz 2021-22 Vorschau & Vorhersagen

Meine Fußballfakten ⇒ Artikel

Von Brian Bart | 31. August 2021

UEFA Europa Conference League 2021-22 Vorschau & Vorhersagen

Nach dem durch Covid-19 verursachten Mangel im europäischen Fußball haben wir den Overkill einer weiteren UEFA-Idee, der Europa-Konferenz. Ein neuer Wettbewerb, der für 2021-22 beginnt, umfasst in der ersten Phase acht Gruppen mit vier Teams. Die Gruppensieger qualifizieren sich, gefolgt von den Playoff-Zweiten und 3rd platzierte Mannschaften.

Daher spielt es keine Rolle, welches Hobby Sie während der Quarantäne begonnen haben. Ob es sich um Sport handelt, spielen Sie Online-Casinos mit Starburst-Bonusdrehungen oder regelmäßige Hundespaziergänge. Echte europäische Fußballfans werden sich sofort für dieses neue Turnier interessieren.

Auf der positiven Seite erhalten die Sieger das Zuckerbrot der Qualifikation für die Europa League der folgenden Saison, falls sie sich nicht bereits über ihre heimische Liga für die UCL qualifiziert haben. Der Nachteil ist, dass die Anzahl der Teams in der Europa League von 48 auf 32, acht Vierergruppen, reduziert wird.

Die anfängliche Perspektive mag den neuen Wettbewerb als Trost betrachten, aber ein Scan der teilnehmenden Teams zeigt einige europäische Schwergewichte sowie Teams, bei denen Leute sagen werden, „wer“, oder „wie schreibt man das“ oder woher sie kommen .

Wenn wir zurückdenken an die 1950er Jahre und die Einführung des Europapokals und des Messepokals, ziemlich elitäre Angelegenheiten, hat die UEFA zumindest ihre finanziellen Netze weiter ausgeworfen und kleineren Mannschaften die Chance gegeben, den europäischen Fußball zu erleben.

Es gibt einige wirklich gute Mannschaften in diesem neuen Turnier, darunter frühere Gewinner europäischer Titel wie Tottenham und West Ham aus der Premier League. Die Roma wurden 1991 Vizemeister des UEFA-Pokals und Bayer Leverkusen siegte 1998. Ferencvaros war bereits 1972 Halbfinalist, während Celtic den Europapokal fünf Jahre zuvor gewann und die SPL-Rivalen Rangers 1972 den ECWC gewannen.

Monaco wurde Vizemeister bei der ECWC 1992, während Marseille 1993 das erste und bisher einzige französische Team war, das die UCL gewann.

Roma hat sowohl in der UCL als auch im UEFA-Pokal Finalisten verloren, während Napoli 1989 den UEFA-Pokal gewann und PSV 1988 die UCL gewann, zehn Jahre nach dem Gewinn des UEFA-Pokals.

 

GRUPPE A

LASK, Macabbi Tel Aviv, Alashkat, HJK

HJK Helsinki gilt als der größte Verein in Finnland und ist die einzige Mannschaft aus diesem Land, die in der UCL-Gruppenphase antritt, was ihnen 1998 gelang, als sie Metz in einem Play-off besiegten. Das ist die beste EM-Leistung des Klubs, aber sie haben viel Erfahrung auf der europäischen Bühne, sodass sie zusammen mit Tel Aviv als Favoriten für das Weiterkommen gelten sollten.

Die israelische Mannschaft ist wahrscheinlich die bekannteste Mannschaft aus dieser Nation auf der europäischen Bühne und ist normalerweise in ihrer heimischen Liga herausragend, obwohl sie keinen guten Start in die aktuelle Saison hingelegt hat, was vielleicht nach der Qualifikation für die zu erwarten ist neuen UEFA-Wettbewerb. Maccabi ist eines von nur drei israelischen Teams, die es in die UCL-Gruppenphase geschafft haben.

HJK und Maccabi an der Spitze der Gruppe.

 

GRUPPE B

Gent, Partizan Belgrad, Flora, Anorthosis

Partizan Belgrad ist einer der bekanntesten Namen im europäischen Fußball und als Verein, der sein gesamtes Bestehen in der höchsten Spielklasse des jugoslawischen und serbischen Fußballs verbracht hat, waren sie immer wieder Qualifikanten für den europäischen Fußball. Ihre beste Leistung war der zweite Platz im Europapokal 1965/66. Ich gehe davon aus, dass Partizan zusammen mit Gent Fortschritte machen wird.

Der belgische Klub ist seit mehr als 30 Jahren Mitglied der höchsten Spielklasse der Belgischen Liga und beendete die letzte Saison auf dem siebten Platz, obwohl ein paar Niederlagen weniger als die 13, die sie erlitten haben, ihnen im europäischen Fußball mehr Lohn eingebracht hätten.

 

GRUPPE C

AS Roma, Zorya Luhansk, ZSKA Sofia, Bodo/Glint

Die Roma sind nicht nur das herausragende Team in dieser Gruppe, sondern für mich auch die herausragenden Favoriten auf den Gewinn des Pokals. Sie haben eine phänomenale Bilanz im europäischen Fußball, erreichten zwei Endspiele des Europapokals und bestritt insgesamt fast 300 Spiele in UEFA-Klubwettbewerben. Fügen Sie ihren "Special"-Manager, Jose Mourinho, und eine mit Stars besetzte Truppe hinzu; Henrik Mkhitaryan, Edin Dzeko, Rui Patricio und Pedro, oh ja, und die neu angekommene und viel unterschätzte Tammy Abraham und man kann sich vorstellen, wie stark sie als Favoritin auf den Gewinn der Europa Conference sind.

ZSKA Sofia war außerhalb ihres Heimatlandes Bulgarien schon immer als "Armeemannschaft" bekannt und außerhalb ihrer eigenen Grenzen haben sie eine ziemlich gute Bilanz auf der europäischen Bühne, da sie als einzige bulgarische Mannschaft das Halbfinale des Europapokals erreichten, was ihnen gelang zweimal, 1967 und 1982. Sie haben auch die letzten vier in der ECWC erreicht, 1989, also sind Roma und CSKA meine beiden, die diese Gruppe anführen.

 

GRUPPE D

AZ Alkmar, CFR Klausenburg, Jablonec, Randers

Randers ist einer der unbekannten Namen, die an dem neuen UEFA-Wettbewerb teilnehmen, was nicht verwunderlich ist, wenn man bedenkt, dass sie erst 2003 gegründet wurden, aber bereits zweimal den dänischen Pokal gewonnen haben. Sie wären eine gute Wette, um AZ Alkmar aus dieser Gruppe zu folgen.

AZ hat einen guten europäischen Stammbaum und gewann zweimal die Eredivisie, zuletzt 2009. Bruno Martins Indi, der sehr erfahrene niederländische Nationalverteidiger und ehemalige Feyenoord-Star, ist wahrscheinlich ihr bekanntester Spieler. Ich denke, sie sollten die Gruppe anführen und sind eine gute Chance, die letzten vier zu erreichen.

 

GRUPPE E

Slavia Praha, Feyenoord, Union Berlin, Macabbi Haifa

Dies könnte eine sehr enge Gruppe sein, aber meine beiden Favoriten für das Weiterkommen sind Slavia Praha und Feyenoord.

Der niederländische Klub ist einer der bekanntesten Vereine in Europa mit einer entsprechenden europäischen Erfolgsbilanz, zusätzlich zu einem ununterbrochenen Platz in der niederländischen Top-Liga seit 1921, eine bessere Bilanz als sogar Ajax oder PSV.

Sie haben den Europapokal 1970 in einem der besten Endspiele gewonnen, das ich je gesehen habe. Sie haben zweimal den UEFA-Pokal (1974 und 2002) sowie den Intercontinental Cup (1970) gewonnen.

Feyenoords Gewinn des UEFA-Pokals im Jahr 2002 bedeutet, dass sie immer noch der einzige niederländische Verein sind, der eine europäische Trophäe gewonnen hat. Sie müssen starke Favoriten sein, um 2022 einen zweiten hinzuzufügen.

Slavias europäische Erfahrung bringt sie mit Feyenoord als den erwarteten Qualifikanten der Gruppe E. Praha hat das Viertelfinale der Europa League 2018-19 erreicht und sich auch für die UCL-Gruppenphase 2019-20 qualifiziert, nur für die zum zweiten Mal in ihrer Geschichte. Sie sind in den letzten anderthalb Jahren geflogen und haben 2020-21 erneut das Viertelfinale der Europa League erreicht und die gesamte tschechische Inlandssaison ungeschlagen absolviert. Sie stellten zwischen 46 und 2020 mit einer ungeschlagenen Serie von 2021 Spielen einen neuen nationalen Rekord auf.

 

GRUPPE F

FC Kopenhagen, PAOK, Slovan Bratislava, Lincoln Red Imps

Der FC Kopenhagen war 2019 der bestplatzierte skandinavische Klub in der UEFA-Mannschaftsrangliste, nicht schlecht für einen erst 1992 gegründeten Klub und steht aktuell auf Platz 35th in der UEFA-Rangliste. Sie sind das einzige dänische Team, das die K.-o.-Runde der UCL erreicht hat, und der erfolgreichste Klub aus diesem Land im europäischen Wettbewerb, der viermal die K.-o.-Runde der UCL erreichte. Bryan Oviedo, der mit Everton in der Premier League spielte, ist vielleicht ihr berühmtester Spieler mit 60 Länderspielen für Costa Rica. Sie sollten als Favoriten angesehen werden, um aus dieser Gruppe herauszukommen.

Slovan Bratislava sollte in dieser Gruppe mit Kopenhagen um den Spitzenplatz konkurrieren. Sie sind vielleicht der bekannteste Verein aus der Tschechischen Republik und der erfolgreichste auf europäischer Bühne, da sie als erster Verein ihres Landes eine europäische Trophäe gewannen und Barcelona im ECWC-Finale 1969 besiegten. Sieben Jahre später stellte Slovan sieben der tschechoslowakischen Mannschaft, die 1976 die Europameisterschaft gewann.

PAOK wird wahrscheinlich das drittplatzierte Team sein, obwohl sie genug gute Spieler haben, um den zweiten Platz zu bedrohen, darunter der ehemalige Spieler von Manchester United, der japanische Nationalspieler Shinji Kagawa. Der japanische Rekordtorschütze im europäischen Vereinswettbewerb Kagawa bestritt zudem 150 Spiele für Borussia Dortmund. Er ist zwar 32, aber vor allem vor dem Tor noch gefährlich.

Lincoln Red Imps aus Malta wird gegen drei Teams viel besser kämpfen als sie.

 

GRUPPE G

Tottenham Hotspur, Rennes, Vitesse, Mura

As Spurs Ende August an der Spitze der Premier League saßen, werden sie insgeheim denken, dass dies ein Wettbewerb ist, den sie gewinnen können. Ich stimme zu. Nuno Espirito Santo ist eine andere Art von Manager und Trainer, als es der Verein jemals hatte, und ich denke, seine Herangehensweise, ganz zu schweigen davon, einen bestimmten Stürmer – wahrscheinlich – plus Son auszuwählen, sollte sie zu einem der beiden Favoriten für die Trophäe machen. Ich denke, sie werden leicht Fortschritte machen.

Rennes ist meine andere Wahl, um voranzukommen. Sie gewannen erst 2019 den dritten ihrer französischen Coupe de France-Trophäen. Der Verein gewann 2008 auch den UEFA Intertoto Cup – gemeinsam. Ihr bestes nationales Ergebnis war in der verkürzten Saison 2019-20, als sie Dritter wurden.

 

GRUPPE H

Basel, Qarabag, Kairat, Omonia

Basel ist nicht nur einer meiner Lieblingsklubs, eine Mannschaft, die unterhaltsamen, raumgreifenden Fußball spielt, sondern auch einer meiner Favoriten für diesen neuen UEFA-Wettbewerb. Acht Mal in Folge gewannen sie den Schweizer Meistertitel, dieser Lauf endete 2017 und in Europa erreichten sie 1974 das UCL-Viertelfinale, zuletzt 16 das Achtelfinale. Sie erreichten auch das Viertelfinale der Europa League als Letzter Jahr. Arthur Cabral ist wohl ihr berühmtester Spieler, aber sie haben ein verstecktes Juwel im ehemaligen Liverpooler Youngster Liam Miller. Nicht ganz 2018 Jahre alt Miller, ein kanadischer Flügelspieler, ist ein Spieler, der seit seinem Profi-Debüt in der SPL mit Kilmarnock auf Leihbasis viel versprechend ist. Unbedingt ansehen.

Qarabag, der in Baku ansässig ist, aber ursprünglich aus Aserbaidschan stammt, hat aufgrund eines anhaltenden Krieges seit 1993 nicht mehr auf seinem Heimplatz gespielt. Sie sind der erste aserbaidschanische Klub, der die Gruppenphase der UCL erreicht hat, was ihnen 2017-18 gelang, und sie haben mehr UEFA-Spiele bestritten als jeder andere Klub aus ihrem Land. Ich denke, sie werden zusammen mit Basel vorankommen.

Von Brian Beard, assoziierter Historiker des Fußballverbands

2021-22 UEFA Europa Conference League

WERBUNG
Online Wetten Seite Betway
Produkte
Zurück nach oben